FireStats wurde nicht in die Datenbank installiert

Liveshopping: Weihnachtsgeschenke für Kinder

Die aktuellen Liveshopping-Angebote bringen viele tolle Sachen für die Kleinsten mit.

So findet ihr bei ur.deal ein Kinder Elektrofahrzeug Quad 3-5 km/h für 94,90 EUR zzgl. 9,90 EUR Versand.

Für kleine Puppenmütter bietet neckermann.de „My first Baby Annabell“ für unschlagbare 12,99 EUR.

Ein Schmidt-Spiele-Paket hat Preisbock heute in der Liveshoppingaktion: Thurn und Taxis inklusive Erweiterung Glanz & Gloria und Carcassonne inklusive Erweiterungen 1 bis 4 könnt ihr hier für nur 20,99 EUR zzgl. 4,95 EUR Versand bekommen.

Weitere tolle Geschenkideen für klein (und groß) findet ihr auf myliveshopping.de.

Weihnachten im Liveshopping

Die neuen Liveshopping-Angebote sind da und auch heute könnte wieder das eine oder andere Schnäppchen für die Lieben dabei sein.

Wer eine Digitalkamera verschenken möchte, wird bei ProMarkt fündig. Dort gibt es die Kodak EasyShare C183 (silber) für 45,00 EUR inkl. Versand.

Preiskrieg.de hat ebenfalls eine Digitalkamera im Angebot. In der Liveshopping-Aktion gibt es die Samsung PL200 für 109,90 EUR zzgl. 5,99 EUR Versand.

Soll es doch eher ein Camcorder sein, hat man heute bei ur.deal Glück. Für 22,90 EUR zzgl. 3,90 EUR Versand könnt ihr den Camcorder Easypix DVC5007 12MP bekommen.

Viel Spaß beim Liveshopping-Weihnachtseinkauf!

Die Neun-Uhr-Nachzügler…

  • Bei Sportlet gibt’s eine Damenskijacke für 21,95 Euro (statt 49,90 Euro). Passend dazu haben die Jungs das Design der Website auch an Winter und Weihnachten angepasst: Das Logo trägt eine Nikolausmütze und im Hintergrund ist eine verschneite Landschaft zu sehen. Sehr liebevoll gemacht!
  • Beim Preisbock gibt es einen 100-teiligen Pokerkoffer für 7,90 Euro zzgl. 4,09 Euro für den Versand innerhalb Deutschlands. Das macht zusammen 12,99 Euro und bei 100 Teilen entsprechend 0,1299 Euro pro “Teil”.
  • Das sollte man mit dem Urdeal vergleichen. Denn dort gibt es seit gestern (deren Turnus sind ja immer 48 Stunden) einen Pokerkoffer im Alu-Design mit 500 Teilen für 16,99 Euro. Mit den 5,98 Euro für den Versand sind das 22,97 Euro und durch 500 gleich 0,04594 Euro pro Teil. Hier bekommen Poker-Enthusiasten also mehr als Doppelte fürs Geld. Gut, dass wir verglichen haben!

Was mir heute erst aufgefallen ist: Der Preisbock verkauft seine Produkte ja gar nicht nur einen Tag lang, sondern eine ganze Woche! Auch die Artikel der vergangenen Tage können noch bestellt werden, sofern sie nicht ausverkauft sind. Ausverkauft ist derzeit aber keins der Produkte der letzten sieben Tage – im Gegensatz zum iPod bei guut.de. Der ist jetzt (es ist 10:35) ausverkauft. Aber das war ja irgendwie klar nach der Vorlage von heute Nacht. Und eigentlich müssten die Macher das inzwischen aus ihrer Erfahrung auch wissen. Fragt sich nun, ob sie absichtlich mit zu geringen Lagermengen spielen, um die Kunden zu motivieren, gleich nachts zuzuschlagen und eben noch schneller am Ball zu sein. Ein Spiel mit dem Feuer, denn irgendwann kann der Frust der Massen, die so früh am Tag schon nicht mehr zum Zug kommen konnten, in Ablehnung umschlagen…

evakuator-servis.com
www.strahnadzor.ua

Die Katze im Sack ist da!

UrdealAm vergangenen Dienstag habe ich bei urdeal.de die Katze im Sack bestellt. Eigentlich ist das Paket schon am Mittwoch hier angekommen. Ich war aber nicht zu Hause. Am Donnerstag war in Baden-Württemberg Feiertag, am Freitag haben die Jungs vom Hermes-Versand vergeblich versucht, die Sendung bei meiner Nachbarin abzugeben. Und so komme ich erst heute dazu, die Katze im Sack in einem Paketshop abzuholen. Das bedeutet aber, dass ich sie eigentlich schon einen Tag nach der Bestellung hätte haben können! Richtig schnell also… Weiterlesen »

Technische Analyse der Liveshopping-Portale

In einer technischen Betrachtung des Liveshopping-Marktes habe ich zwölf Liveshopping-Portale in Deutschland unter die Lupe genommen. Im Durchschnitt hat mich das Ergebnis durchaus beeindruckt. Vor allem ein Anbieter setzt im Bereich Technik Maßstäbe.

Neun von zwölf Anbietern haben Ihre Shopping-Plattform in PHP entwickelt. Darunter sind die Portale:

Davon setzen vier Anbieter OpenSource-Produkte wie TYPO3 (schutzgeld.de, Urdeal), XT-Commerce (OPOW) und WordPress (Preisbock) ein. Alle anderen setzen auf eigens entwickelte PHP-Anwendungen ohne Standard-Frameworks.

Im Durchschnitt ist die Entwicklungsqualität stark abhängig davon, welche Standard-Platform eingesetzt wurde. So stehen TYPO3 basierte Portale mehr im Licht als XT-Commerce und WordPress basierte Systeme.

Ein Anbieter setzte hingegen auf ein sehr exotische Technologie: Sportlet.de arbeitet mit YUMACommerce.

Absolut aus dem Rahmen fällt allerdings guut.de. Sie setzen hier Maßstäbe in Qualität und professioneller Entwicklung: Mit dem Delogix Application Framework in Version 3 vom Hersteller Delogix setzt guut.de auf eine solide Grundlage mit J2EE-Plattform (Java Enterprise Edition).

Zur Analyse der Besucherstatistiken setzen sieben von zweölf Anbietern auf Google Analytics. Zwei weitere auf eTracker und guut.de auf die IndexTools.com. Alle anderen setzen keine externen Statistikprogramme ein.

pharmacity.com.ua
uwakidetsurai.us