FireStats wurde nicht in die Datenbank installiert

Groupon schickt Kunden in den April

Prinz William und Kate treffen und zur Krönung ein Fotoshooting mit Prinz George im Arm? Diese Vision könnte für Neuseeländer bald Wirklichkeit werden. Zumindest, wenn man dem Couponing-Portal Groupon am 1. April glauben schenkte.

Groupon schickte seine Kunden gehörig in den April und bot in einer Online-Verlosung die einmalige Gelegenheit das Königspaar samt Prinz George zu treffen. Schon mit dem am 7. April beginnenden Neuseelandbesuch sollte der Traum des glücklichen Gewinners wahr werden. Die i-Tüpfelchen sollte ein exklusives Fotoshooting mit Prinz William, Kate und Sprössling Prinz George sein.

Tja, was sagen wir dazu? April, April!

Metro Gruppe steigt bei iBood ein

Die Metro-Gruppe hat mit „Metro Innovations“ eine neue Tochter gegründet, welche sich vor allem an aussichtsreichen Startups beteiligen soll.

Die erste Investition ging an die holländische Liveshopping-Plattform iBood. Hier wurde eine Mindestbeteiligung im zweistelligen Prozentbereich getätigt, wie die Lebensmittelzeitung berichtet. Die Düsseldorfer Metro-Gruppe wollte schon vor einiger Zeit bei iBood einsteigen, seinerzeit kam dies wegen eines Widerspruchs von Metro-Minderheitseigner E. Kellerhans aber nicht zustande.

Eine weitere Beteiligung ging in Form einer Aufstockung an Flip4New.

Tagesdeals mit hohen Rabatten

Der E-Commerce boomt und auch das Couponing wird immer beliebter.

Tagesangebote oder Couponing-Deals bieten einer gewissen Anzahl an Personen gegen Vorlage eines Gutscheines (Coupons) einen Rabatt bzw. eine Vergünstigung. Hierbei kann es sich um Deals im Bereich Wellness, Freizeit oder sonstige lokale Dienstleistungen handeln. So kannst du etwa Kinogutscheine oder auch Eintrittskarten zu den verschiedensten Events vergünstigt erwerben. Über einen Tagesdeal erhälst du Rabatte von bis zu 80 %. Der Deal gilt nur für einen Tag und kommt außerdem nur zustande, wenn genügend Gutscheine verkauft werden.

Eine täglich aktualisierte Couponing-Übersicht mit Deals von zahlreichen Anbietern findest du auf tagesangebote.de. Dort kannst du die Angebote nach deinen Wünschen sortieren und kommst so schneller zum gesuchten Deal. Außerdem kannst du die Anbieter bewerten und uns und den anderen Usern von deinen Erfahrungen erzählen.

Amazon: Verlängerte Rückgabefrist nach Weihnachten

Amazon macht seinen Kunden ein besonderes Geschenk und verlängert die Umtauschfrist für im Weihnachtsgeschäft gekaufte Produkte.

Alle Waren, die im Zeitraum vom 1. November 2013 bis 31. Dezember 2013 gekauft wurden, können bis einschließlich 31. Januar 2014 zurückgegeben werden. Die Änderung der Rückgabefrist gilt sowohl für Artikel, die direkt von Amazon gekauft wurden, genauso wie für Waren, die über Drittanbieter erstanden wurden. Die reguläre Rückgabefrist bei Amazon beträgt 30 Tage.

Alle übrigen Rücknahmebedingungen gelten uneingeschränkt weiter. Das bedeutet, dass etwa Etiketten an der Ware bleiben müssen, die Ware selbstverständlich nicht benutzt worden sein darf und in Einzelfällen die Hersteller-Verpackung unversehrt sein muss.

Viel Spaß beim Geschenke umtauschen! ;-)

Liveshopping: Trend aus den USA

Die USA bringen viele neue Trends nach Europa und so auch das Liveshopping, eine besondere Form des E-Commerce, bei dem nicht einfach das klassische Angebot geshoppt wird.

Hier sind Produkte für eine kurze Zeit, manchmal nur zwei bis acht Stunden, stark reduziert. Rabatte von bis zu 80 % bescheren den Käufern ein einmaliges Einkaufserlebnis, weil die Produkte auch nur in begrenzter Auflage zur Verfügung stehen.

Eine Liveshopping-Übersicht wie auf myliveshopping.de hilft hier das gesuchte Produkt und den besten Preis zu finden. Das bewerten der Anbieter ist auf einem solchen Portal ebenfalls möglich, dies vereinfacht die Auswahl.

Somit ist es zu empfehlen, die Bewertungen und Liveshopping-Übersicht täglich zu nutzen.