FireStats wurde nicht in die Datenbank installiert

Liveshopping-Angebot von Twitter wieder beendet

Das ging ja schnell: Nur wenige Wochen nach der Einführung von Twitters Liveshopping-Angebot @earlybird soll die Aktion auch schon wieder beendet werden.

Der @earlybird brachte nicht, was von ihm erwartet wurde. Trotz Werbung durch Twitter selbst konnte das Liveshopping-Angebot bis jetzt nicht mehr als 230.000 Follower erreichen. Für Twitter ist das unzureichend, schließlich zählen andere bekannte Liveshopping-Anbieter schon mehr als 1.000.000 Follower.

Wir fragen uns: Ist es nicht etwas übereilt, die ganze Aktion gleich abzublasen, nur weil man noch nicht an die Followerzahlen größerer und vor allen Dingen älterer Liveshopping-Accounts auf Twitter langt? Woot.com (@woot) zum Beispiel ist bereits seit Ende Januar 2007 auf Twitter aktiv und zählt jetzt über 1.600.000 Mitglieder.

Wird hier vorschnell gehandelt?

Liveshopping/Groupon: Twitter legt vor, Facebook setzt nach

Gerade erst legte Twitter mit seinem Account Earlybird für Twitter-Liveshoppingangebote vor, schon setzt Facebook mit einer Groupon-Applikation nach.

Wildfire nennt sich die Applikation von Facebook, welche zukünftig Groupon-Deals an den Mann (oder die Frau) bringen soll. Die Applikation soll Verkäufern neue Märkte eröffnen, ohne einen großen Aufwand oder ein großes Risiko eingehen zu müssen. Zusätzlich wird natürlich – wie auch schon bei Twitters Earlybird – auf die Wirkung von Facebook gesetzt, in dem die Groupon-Deals von Nutzern an deren Facebook-Freunde weiterempfohlen werden sollen.

Liveshopping via Twitter: Earlybird

Vor einigen Tagen hat Twitter offiziell denn Account Earlybird gestartet. Earlybird soll seine Follower in Zukunft mit Liveshopping-Angeboten und anderen Vergünstigungen von Partner-Unternehmen bereichern.

Geplant sind immer morgens zeit- oder mengenlimitierte Angebote zu twittern. Die Offerten kommen ausschließlich von bei Twitter dafür zahlenden Firmen, über Earlybird sollen diese dann verbreitet werden. Natürlich wird davon ausgegangen, dass gute Liveshopping-Aktionen durch zahlreiche Retweets zusätzlich weitergegeben werden. Ein Retweet kommt der Empfehlung eines Freundes gleich, deswegen wird sich viel davon versprochen.

Earlybird ist ein weiter Versuch von Twitter neuen Umsatz zu machen – ob es angenommen wird? Wir werden es sehen. Die aktuellen Zahlen sprechen jedenfalls für sich: 73.306 Follower.

Twitter im E-Commerce als Marketinginstrument

Jeder dritte Onlinehändler nutzt Twitter inzwischen als Marketinginstrument. Laut einer Umfrage auf www.ecommerce-leitfaden.de planen sogar weitere 20 % den Einsatz von Twitter im Online-Marketing. Twitter ist das derzeit populärste Social-Network-Tool des Web 2.0. Die Nutzer können in Echtzeit Nachrichten in Größe einer SMS in die Welt schicken; auf diese Weise ist eine gezielte Übermittlung prägnanter Informationen möglich.

Das präzise Versenden von Informationen macht Twitter (nicht nur) zum PR-Tool für Online-Händler: Neuigkeiten, Sonderangebote und besondere Kampagnen können im großen Stil bekannt und an den Mann gebracht werden! Beobachtet man seine »Followers« etwas genauer, hat der Händler sogar die Möglichkeit bestimmte Vorlieben des einen oder anderen »Verfolgers« herauszufinden und Marketingaktionen danach auszurichten. In Deutschland nutzen bereits ein Drittel der Online-Händler Twitter, 20 % planen die Einführung von Twitter und weitere 16 % sind bisher noch unentschlossen.

myliveshopping.de findet ihr natürlich auch auf Twitter – »zwitschert« ihr auch schon?

Alle Schnäppchen auf einem Blick

Das Web bereichert seine Nutzer immer wieder mit neuen Tools und innovativen Ideen. Schon seit geraumer Zeit befindet sich wieder ein neuer Begriff in aller Munde: Live Shopping! Live Shopping bedeutet: Jeden Tag neue Produkte zu Kampfpreisen! Täglich wechselnde Verkaufsaktionen mit beliebten Angeboten, zwar zeitlich (auf 24 Stunden) und mengenmäßig limitiert, aber zu unschlagbar günstigen Konditionen.

Das Motto lautet also „One Day, one deal“ oder auch „Ein Tag, ein Produkt, ein Preis“. Mittlerweile gibt es unzählige Live Shops für alle erdenklichen Angebote: Elektronik, Unterhaltung, Wellness, Reisen, Mode, Sport und Lifestyle. myliveshopping zeigt Euch alle Schnäppchen des Tages auf einem Blick.

Damit Ihr kein Schnäppchen verpasst, könnt Ihr uns auf Twitter folgen, den täglichen Newsletter abonnieren und natürlich hier im Blog und auf myliveshopping.de die neuesten Angebote und das Neueste aus der Live Shopping Welt erfahren. Damit das Live Shoppen nicht nur noch mehr Spaß macht, sondern auch noch günstiger wird, halten wir im myliveshopping Special Deal regelmäßig interessante Gutscheine für euch bereit.