FireStats wurde nicht in die Datenbank installiert

Live-Shopping24.de: Eine Testbestellung

Heute gibt’sbei Live-Shopping-24.de den Spannungswandler Inverter 12V auf 220V, 350W. Das kann ich gebrauchen, ich bestelle zwei. Also klicke ich auf “bestellen”. Als Neukunde muss ich mich neu anmelden. Und was steht da? “Jeder Neukunde auf Live Shopping 24 erhält einen Anmeldebonus von 20%, dieser kann bei einer Ihrer nächsten Bestellungen eingelöst werden.” Das klingt doch gut! Also gebe ich meine Daten an, akzeptiere die allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Widerrufserklärung und klicke auf “Senden”. Und jetzt?

“Ihre Anmeldung bei Live Shopping 24 war erfolgreich” steht da. Allerdings lande ich nicht wie erwartet im Warenkorb oder werde nach Liefer- bzw. Zahlungsdaten gefragt. Nichts. Ich kann nirgends auf “weiter” klicken oder sonstwie den Kauf fortsetzen. Stattdessen geht es mit zwei Mails weiter, die parallel in meinem Postfach landen. Die erste ist die Newsletteranmeldung, die ich per Link bestätigen muss. Die zweite ist eine Willkommensmeldung des Shop-Systems. Von “Einkauf fortsetzen” steht nach wie vor nirgends etwas. Also klicke ich einfach mal ein bisschen herum. In der Navigation steht an dritter Stelle ”bestellen”. Das klingt doch nach dem, was ich suche. Und tatsächlich! Der Klick führt mich in eine Art Warenkorb. Ich erhöhe die Liefermenge auf zwei (man weiß ja nie, wofür man die Dinger mal noch brauchen kann), ändere die Zahlungsart von Vorkasse auf Nachnahme (mehr Auswahl gibt es nicht) und sage, dass ich eine abweichende Lieferanschrift habe. Ich akzeptiere nochmal die AGB und klicke auf “bestellen”. Fertig. Das scheint’s gewesen zu sein.

Fortsetzung folgt nach der Lieferung!

evakuator-servis.com
philosophy.blogmura.com

Im Interview: Wolf Sternberg von Live Shopping 24

Auf dem Weg nach München zum Roundtable erreicht mich unser Interview mit den Machern von Live Shopping 24. Diese Fragen hat uns Wolf Sternberg beantwortet:

Wie funktioniert Live Shopping 24? Was ist das Konzept?

Sternberg: Live-Shopping-24.de ist ein Live-Commerce-Online-Shop der sich auf den Verkauf von Produkten aus den Bereichen Haus und Garten, Sport, Fitness und Freizeit sowie Outdoor und Camping spezialisiert hat. Die Besonderheit des Online-Angebotes von Live Shopping 24 liegt darin, das wir zeitgleich nur einen Artikel in begrenzter Stückzahl anbieten, doch diesen zu einem besonders günstigen Preis. Live Shopping 24 ist das neueste Projekt aus dem Hause der Maxstore GmbH, die auf eine mehr als zehnjährige Erfahrung im Bereich Onlinehandel und Verkauf zurückblicken kann. Die meisten Artikel der Maxstore GmbH stammen direkt vom Hersteller, so können die guten Konditionen direkt weitergegeben werden; über 12.000 m² Lagerfläche sorgen für ständige Verfügbarkeit der Produkte und schnelle Lieferzeiten.
Wir präsentieren pro Tag genau einen Artikel auf Live Shopping 24 – solange der Vorrat reicht. Unser Produktangebot wechselt täglich um 0:00 Uhr. Sollte ein Produkt ausverkauft sein, wird für den verbleibenden Zeitraum des Tages kein weiteres Produkt angeboten. Die Produkte des Vortages sind am Folgetag nicht mehr erhältlich. Weiterlesen »

Rustikal bis Hightech

  • Den rustikalen Anfang macht heute Live Shopping 24 mit einer Wanduhr. Der Regulator “Prometheus” kostet 65,95 Euro und muss nach Anbieterangabe nur alle 31 Tage aufgezogen werden – 15 seien wohl sonst üblich. Pikant: Die Optik nennt sich “Mahagoni Stil”. Aus welchem Material das schmucke Stück wirklich ist, lässt die Beschreibung offen. Hartplastik? Findet’s heraus!
  • Rustikal geht es weiter bei schutzgeld.de: Für 18,49 Euro gibt es heute ein Bier-Brau-Set. Damit kann man sich und seinen Freunden in seiner urig eingerichteten Schwarzwaldstube mit Wanduhr im Mahagon-Stil sein selbst gebrautes kühles Blondes einschenken… “Ohne großen Aufwand und ohne Vorkenntnisse” kann man aus den gelieferten Zutaten 25 Liter Bier herstellen. Na dann Prost!
  • Mit dem MP3-Player, Videoplayer und Diktiergerät in einem, das es heute bei guut.de gibt, kann man dann die geistreichen Gespräche aufzeichnen, die in dieser Runde entstehen. Der Speicher ist zwar mit einem Gigabyte nicht sehr üppig, dafür scheint der Preis gut zu sein. Für ein kleines Video vom schwingenden Pendel des Regulators mit akustischer Untermalung durch das Schlagen zur vollen oder halben Stunde reicht das Gerät allemal aus!
  • Wer das Video von seiner Wanduhr im Freundeskreis in Originalgröße herumzeigen will, braucht wohl das 17-Zoll-Notebook von iBOOD. 799,99 Euro für ein ASUS PRO70T-7S029C klingen erstmal nicht schlecht. Ob der Preis allerdings etwas taugt, konnten auf die Schnelle weder der Hardwareschotte noch der Riesenshop für die Profis verifizieren. Vorsicht: Aller Wahrscheinlichkeit nach hat das Gerät ein amerikanisches Tastaturlayout!
  • dealirio hat ne Schicke Geschenkbox für Champagner, Prosecco oder Sekt. Zwei Champagnergläser und ein Flaschenverschluss sind für die 19,95 Euro dabei, keine Flasche.
  • Von den anderen gibt’s noch nichts Neues. Den Preisbock gibt’s erst um 09:00, Urdeal, Sportlet und Yobri haben immer noch das selbe.
pharmacity.com.ua
uwakikaiketsu.us

Spielzeug, Fernsehen, zweimal Wecker

  • Schutzgeld setzt heute noch eins drauf und verkauft einen “Lumie Lichtwecker” für 98 Euro. Das ist das teuerste Produkt, das die Jungs seit langem haben. Scheinbar arbeitet man in Düsseldorf an der strategischen Ausrichtung und bewegt sich weg von den “99 Cent-Artikeln”. Außerdem ist das ein interessantes Indiz dafür, dass der Laden wohl ganz gut läuft. Denn soweit ich weiß, ist Schutzgeld der einzige Marktteilnehmer, der auf eigenen Namen und für eigene Rechnung handelt, d.h. das Lagerrisiko selbst übernimmt. Alle anderen machen “nur” Streckengeschäfte, lassen also die Waren von exisitierenden Shops direkt an ihre Kunden liefern. Das senkt das Risiko – aber auch die Margen.
    Woanders gibt’s den Lichtwecker für 119 Euro. Wenn man sowieso einen wollte, ist das heute also ein Schnäppchen.
  • Einen Wecker gibt es auch bei Urdeal. Allerdings einen USB-Würfelwecker und auch nur für 16,99 Euro. Achtung: Auf dieses Gerät kann man keine MP3s speichern, sondern muss einen USB-Stick in die Buchse stecken. Inwiefern mit der “USB-Wake-Up-Funktion” alle MP3-Player kompatibel sind, kann ich nicht einschätzen. Und was der Wecker abspielt, wenn gerade kein USB-Stick eingesteckt ist, steht da auch nicht.
  • Mit einem USB-Stick geht es bei guut.de weiter. Allerdings keiner, der MP3s abspielt, sondern einer, der digitales Fernsehen empfängt: DVB-T. Der Preis von 27,99 Euro scheint günstig zu sein. So günstig, dass er jetzt (12:06) schon ausverkauft ist. Pech gehabt.
  • Der Preisbock verdealt heute Spielzeug. Ein ferngesteuertes, insektenartiges Fluggerät für 38,97 € wollen die Jenaer heute an das Kind bringen.
  • iBOOD verkauft ein Radio für 49,95 Euro, Live Shopping 24 einen Gelkamin für 190 Euro und Sportlet einen Skaterhelm für 57,95 Euro
www.begmood.com.ua
uwakishitatsuma.us

Heute mal gegen die Klischees

Heute ist nichts wie sonst! guut.de ist billig, schutzgeld.de ist teuer und der Preisbock hat nix Neues. Scheinbar wissen alle zu überraschen.

  • guut.de: Die Bade-Ente “Duck Fadar” ist für 9,99 Euro nach den Elektronik-Krachern der letzten Tage mal ein richtig billiges und dennoch saucooles Produkt. Die Ente hat nur drei Nachteile:
    1. Wenn die Batterie leer ist, kann man sie leider wegwerfen. Aufladen oder austauschen ist nicht.
    2. Bei EMP gibt es sie auch. Zum gleichen Preis. Und da kann man dann noch andere Sachen dazu bestellen und somit die Versandkosten anteilig geringer halten.
    3. Und bei Amazon gibt es sie auch. Sogar für 9,95 Euro.
  • Schutzgeld: Der Drucker für 49,99 Euro ist mal ein vergleichsweise teures Produkt für den Billigheimer. Normalerweise gibt es dort ja eher Produkte für fünf bis 20 Euro. Laut der Google-Produktsuche ist das ein mittelguter Preis. Aber das ist ja nur die Verhandlungsbasis… Auf 47,00 Euro hatte ich ihn runter, vielleicht geht aber noch mehr!
  • Preisbock: Der Preisbock verramscht heute scheinbar Ladenhüter. Die Eis-Shot Gläser gab es irgendwann schon einmal. Allerdings weiß ich nicht mehr, ob da auch für 7,99 Euro oder ob das sogar wo anders war… Weiß es jemand von Euch noch genau?
  • Die anderen: Yobri bekommt sein Fensterputzset wohl nicht los, bei Live Shopping 24 gibt es ein HiFi Rack für 105 Euro, Sportlet verkauft Herrensportschuhe von K-SWISS für 66,95 Euro, OPOW hat immer noch die Webcam für 15,99 Euro, Dealirio immer noch den MP3-Player für 24,95 Euro, Urdeal noch die Wanduhr für 19,99 Euro. Ganz interessant ist jedoch sicher das Bluetooth-Headset bei iBOOD für 29,95 Euro – ich denke das hole ich mir!
begmood.com.ua
www.wakare-pro.com