FireStats wurde nicht in die Datenbank installiert

“Kündigung dealbutler.de”

Jetzt ist es offiziell. Nachdem ich ja nie Antwort auf meine Anfrage erhalten habe, erreichte mich gerade eben eine E-Mail, in der mir mitgeteilt wurde, “dass dealbutler.de seinen Betrieb mit sofortiger Wirkung vollständig einstellt.” Damit ist nun offiziell ein weiterer Liveshopping-Anbieter von der Bühne verschwunden. Der Markt bleibt lebendig und für die nähere Zukunft haben sich bereits einige neue Marktteilnehmer angekündigt.

???????? ?????
michaelcopeland.livejournal.com

2 Kommentare bisher »

  1. Daniel UNITED KINGDOM sagt

    am 4. April 2008 @ 12:37

    …dafür kommt in Kürze BornForSports auf den deutschen Markt.

  2. Kurzmitteilungen: haushelden.de, Doodle, dealbutler, TopicZoo.com :: deutsche-startups.de POLAND sagt

    am 4. April 2008 @ 16:26

    [...] Der Live-Shopping-Dienst dealbutler.de (www.dealbutler.de) stellt seinen Betrieb ein. Zuvor verschwanden bereits die Konkurrenten Cyberport.24, Magazino, Opow und [...]

Komentar RSS · TrackBack URI

Hinterlasse einen Kommentar

Name: (erforderlich)

eMail: (erforderlich)

Website:

Kommentar: